DFB-Pokalfinale: Borussia Dortmund – Bayern München

17.5. – 20 Uhr. Wie bereits vor zwei Jahren kommt es im Berliner Olympiastadion zum Traumfinale zwischen dem BVB und Bayern München. Die Borussen konnten die Saison auf dem zweiten Platz abschließen und landeten somit hinter den Bayern. In den vergangenen Jahren entwickelte sich zwischen beiden Teams eine sportliche Rivalität, sodass man hier von einem spannenden Finale ausgehen kann.

Borussia Dortmund

Die Borussen zeigten in den vergangenen Wochen eine ansteigende Formkurve und konnten sich daher den zweiten Platz in der Bundesliga sichern. Auch wenn der BVB in dieser Saison mit vielen Verletzungen zu kämpfen hatte und es nicht immer nur bergauf ging, spielte der BVB wieder eine gute Runde. Vor allem die letzten Spiele machten klar, welch Potential im BVB steckt.

Bayern München

Seit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft schein bei den Bayern die Luft raus zu sein. In der Bundesliga musste man einige Punkte abgeben und in der Champions-League war man gegen Real Madrid chancenlos. Trotzdem sollte man die Saison der Bayern nun nicht schlecht reden, denn schließlich wurde die Meisterschaft souverän gewonnen. Trotzdem sollten die Bayern an die Form vor dem Gewinn der deutschen Meisterschaft anknüpfen, wenn man den DFB-Pokal gewinnen will.

Prognose

Denke, dass beide Teams hier nicht verstecken werden und ein offensives Spiel zeigen werden. Beide verfügen über genügend Potential um sich viele Torchancen zu erspielen.

Wett Tipp: Über 2,5 Tore, beste Quote 1,65 bei interwetten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.