Bundesliga: SC Freiburg – Eintracht Braunschweig

12.4. – 15.30 Uhr. In der Bundesliga geht es am Wochenende heißt her. Eine Partie mit großer Bedeutung ist Freiburg gegen Braunschweig. Beide Teams stecken mitten im Abstiegskampf, sodass man hier von einem sechs Punkte-Spiel sprechen kann.

SC Freiburg:

Das Team aus dem Breisgau hatte in der vergangenen Woche die große Chance sich abzusetzen. Doch man verlor beim VFB Stuttgart mit 0:2 und ist somit wieder im Abstiegskampf. Allerdings zeigt das Team von Trainer Christian Streich in der Rückrunde deutlich bessere Leistungen was Hoffnung auf den Klassenerhalt macht. Bei den Freiburgern kehrt Schuster zurück, dagegen ist der Einsatz von Mehmedi gefährdet.

Eintracht Braunschweig:

In Niedersachsen dürfen sich die Braunschweiger nach dem Derby-Sieg über 96 nun Nummer Eins nennen. In der Tabelle ist das Team von Trainer Lieberknecht nur noch zwei Punkte hinter dem rettenden Ufer. Personelle Probleme hat man derzeit nicht, sodass man in Baden weiter angreifen kann.

Prognose:

Denke, dass hier mindestens drei Treffer fallen, da beide Teams zuletzt in der Offensive stark agierten aber immer für ein Gegentor gut sind.

Tipp: Über 2,5 Tore, Quote 1,9

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.