1. Bundesliga: Greuther Fürth – SC Freiburg

11.5. – 15.30 Uhr. Greuther Fürth steht bereits als offizieller Absteiger fest. Trotzdem konnte man in der vergangenen Woche beim VFB Stuttgart gewinnt. Somit setzten die Franken immerhin ein Achtungszeichen. Auswärts zeigte sich der Aufsteiger in dieser Saison recht gut. Doch Zuhause konnte man bisher kein einziges Spiel gewinnen. Somit hat man gegen Freiburg die letzte Chance. Das Team aus dem Breisgau dagegen steht vor der Qualifikation für die Europa-League. Die Freiburger hätten sich dies redlich verdient, da man eine gute Saison spielt. Trainer Christian Streich holte aus seinem Team das maximale heraus. Das Team präsentierte sich über die komplette Saison konstant. Mit einem Sieg in Fürth, könnte Freiburg den internationalen Platz so gut wie sicher machen. Denke zwar, dass es keine einfache Aufgabe im Frankenland werden wird. Allerdings werden die Freiburger am Ende die Nase vorne haben.

Tipp: SC Freiburg, Quote 1,8

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Schön, dass der SC Freibug in der kommenden Saison europäisch vertreten ist. Vielleicht schaffen sie ja eine unerwartete Sensation und kommen ins Viertelfinale. Ich würde es ihnen wünschen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.